· 

Therapeutisches Mahasirsa-Mudra gegen Kopfschmerzen und Migräne

Kopfschmerzen können die verschiedensten Ursachen, wie Verspannungen im Nacken, Rücken, Becken, Verdauungsprobleme oder verschleimte Nebenhöhlen, haben. Daher werden Kopfschmerzen durch eine Mudra nicht sofort verschwinden. Es gleicht jedoch die Energien in deinem Körper aus und wirkt spannungslösend. Das Mahasirsa-Mudra gehört zu den therapeutischen Mudras, über welche in der neuen Auflage meines Buches "Die Quelle des Daseins" schreibe (Veröffentlichung bald).

Mahasirsa therapeutisches Mudra Kopfschmerzen Migräne Yin Yoga Rene Hug

Grundsätzlich solltest du, während du das Mudra hältst, deine Energie nicht in den Kopfbereich lenken. Um die Verspannung zu lösen, ist es besser, die Energie bewusst auf ein anderes Körperteil zu richten. Überall, wo es dich hinzieht und dir angenehm erscheint. Erfahre alles über die Wirkungen des Mahasirsa Mudras, wie du es ausführst und damit meditieren kannst:

 

Wirkung des Mahasirsa Mudra:

  • Löst Spannungen und entspannt die Sinnesorgane im Gesicht
  • Lässt Schleimansammlung in den Nebenhöhlen besser abfließen
  • Verteilt die Energie dort, wo sie gebraucht wird

Ausführung des Mahasirsa Mudra:

 

Lege in beiden Händen die Fingerkuppen von Daumen, Zeigefinger und Mittelfinger aneinander. Der Ringfinger ruht in der Daumenfalte und dein kleiner Finger wird gestreckt gehalten.

 

Imagination:

 

Die Energie steht mir jederzeit und überall zur Verfügung, und ich mache weisen Gebrauch daraus für einen freien, leichten und klaren Kopf.

 

Mudra Meditation:

  1. Lehne dich zurück und nimm in deinem autonomen Atemfluss bewusst die Ausatmung wahr.
  2. Beobachte die Ausatmung und lass dabei zu, dass die unnötigen Verspannungen vom Kopf über den Nacken in den Rücken, Becken, beide Beine über die Zehenspitzen wie ein Wasserfall aus dir herausfließen.
  3. Bei der Einatmung wirst du mit weißem Licht aufgefüllt, und du siehst dich im weißen Licht als wandelnde Lichtsäule.

 

Suche das Licht

nicht im Außen, 

finde das Licht in dir

und lasse es aus deinem 

Herzen strahlen.

- Rumi -

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0