Restorative Yoga 25h

Vertiefung & Weiterbildung Teil 2

Diese Weiterbildung ist eine aufbauende Erweiterung und Vertiefung der ersten 25hr Restorative Yoga Weiterbildung. Sie richtet sich an diejenigen, die ihr bestehendes Wissen weiterführend ausbauen möchten. 

 

Ziele und Bestandteile dieser Weiterbildung werden sein:

  • Vertiefung der Haltungsanalyse und korrekte Ausrichtung des Teilnehmers mit Hilfsmitteln bei Einschränkungen und bei Überanstrengung.
  • Korrekte Anwendung von Hilfestellung bei existierenden Verletzungen und anderen Einschränkungen.
  • Wirkung der einzelnen Restorative Yoga Haltungen auf den Bewegungsapparat.
  • Erweiterte Anatomie-Kenntnisse (N. Vagus, Spinal-Nerv und Druckpunkte)
  • Vertiefung der energetischen Theorien und deren Anwendung in der Praxis.
  • Weitergehende Anwendung von Cranio-Sakral-Therapie und Kinesiologie.
  • Bewusster und thematischer Einsatz von Atmung und Mudras.
  • Deinen individuellen Yogaweg bewusst weitergehen.

Diese Restorative Yoga Weiterbildung vermittelt dir fundiertes, tiefes Wissen und ist eine Bereicherung sowohl für deine eigene Yogapraxis als auch für deinen Yogaunterricht (Gruppen- und Einzelstunden). 

 

Ich unterrichte und praktiziere bereits seit mehr als 14 Jahren Yin-, Restorative- und Yogatherapie und bilde mich regelmäßig weiter. Daher schöpfe ich aus einem breitgefächerten Wissen aus verschiedenen Bereichen des Yoga, diverser Bewegungslehren, Massage, Therapie, Atmung und Klang. Meine Yin & Yang Yogalehre ist eine ausgewogene und gründliche Herangehensweise an die Yogapraxis und enthält Techniken, die sowohl den physischen Körper ansprechen wie auch auf die unsichtbaren energetischen, mentalen, emotionalen und spirituellen Aspekte unseres Seins Auswirkung haben.

Rene Hug 25 Stunden Restorative Yoga Ausbildung Weiterbildung Schweiz Deutschland

1. Restorative Haltungen - Asanas ­

Du vertiefst dein vorhandenes Wissen und erlernst wie die Ausführung jeder Haltung verbessert werden kann. Dabei kommen gezielt Hilfsmittel für körperlichen Einschränkungen zum Einsatz. Zusätzlich lernst du verschiedene Anwendungen in den Haltungen kennen, die für noch mehr Entspannung und Regeneration führen. Für die jeweiligen Stress Symptome werden gezielte Asanas eingesetzt und entsprechende Programme erstellt.



2. Anatomie

Wir analysieren die Variationen der Anatomie einzelner Menschen und du erarbeitest dir Kenntnisse der Bewegungsachse. Ich vermittele dir zudem wichtiges Wissen über Tension und Kompression. Erweiterte anatomische Erkenntnisse sollen dir Sicherheit geben, um sie später bei Bedarf für dich selbst und auch im eigenen Unterricht einzusetzen.



3. Hilfsmittel & Assists

In Gruppen erarbeitest du dir praktische und individuelle Assists für den jeweiligen Körperbau. Dies ist im Restorative Yoga eine immer wiederkehrende Herausforderung, besonders bei existierenden Verletzungen oder anderen Einschränkungen der Schüler. Es wird täglich analysiert, geübt und wiederholt, um Vertrauen in die eigenen Kenntnisse zu gewinnen.



4. Atmung & Mudra

Du erlernst wie du Atemübungen in die Haltungen integrierst und die dazu passenden therapeutischen Mudras.



5. Weitere Schritte und Vorgehen / Nachbesprechung des Moduls

Vielfach schliesst man ein Modul einer Ausbildung ab und fragt sich: "Bin ich nun wirklich schon so weit, um mein Wissen weiterzugeben, oder kann ich mich noch weiterbilden und woher bekomme ich weitere Inspiration?“ In dieser Ausbildung werden deine offenen Fragen im Nachhinein noch analysiert und mit mir persönlich und/oder in der Gruppe besprochen.



Lektüre für die Ausbildung:


Voraussetzungen:

Voraussetzung für die Teilnahme an dieser Ausbildung ist eine grosse Freude am Restorative Yoga und all seinen Aspekten wie: Asana, Pranayama, Mudra und Meditation. Du interessierst dich für die ganzheitlichen Aspekte des Yogas und bist bereit, tiefer in dessen transformierende Welt einzutauchen. Ideal wäre, wenn du bereits Restorative Yoga praktizierst, den 1. Teil der Restorative Yoga 25hr Weiterbildung absolviert hast oder vielleicht schon eine Yoga-Ausbildung mitbringst.


Kosten:

Frühbucher: CHF 740.- inkl. Skript und Zertifikat

Regulärer Preis: CHF 790.- inkl. Skript und Zertifikat

 

Die Plätze sind limitiert auf 15 für eine persönliche Betreuung. 


25h Restorative Yoga Ausbildung Teil 1

Im ersten Teil der Restorative Yoga Ausbildung erlernst du die fundamentalen Grundlagen und erhältst umfassendes Wissen über restorative Asanas und deren Wirkweise auf den individuellen Körper. Wenn du beide Teile der 25h Yin Yoga Ausbildung absolvierst, entspricht dies automatisch dem Modul 3 der 200h Yin Restorative Yogatherapie Ausbildung.