Home - Angebot - Workshops - Workshop in Frankfurt

„Ankommen – Loslassen – Entspannen“
Yin – Restorative – Yogatherapie
in
Frankfurt

Info Abend über die Ausbildung von René Hug

Yin Yoga (Modul 1)

Freitag, 24. November von 
18:00 – 19:30 Uhr

 

Über die Ausbildung… erfahre am Freitag was diese Ausbildung beinhaltet:

 

  • Was sind die Hauptinhalte der Ausbildung
  • Was wirst du lernen und was sind die Ziele
  • Was kannst du nach dieser Ausbildung umsetzen und anwenden
  • Was sind die Voraussetzungen die du mitbringen solltest
  • Was kommen für Kosten auf dich zu
  • Wie geht es nach der Ausbildung weiter und was hast du für Möglichkeiten

 

Die Ausbildung beginnt im Januar 2018. Die ersten haben sich bereits angemeldet.
Die Plätze sind limitiert auf 15 für eine persönliche Betreuung. 

 

Immersion Wochenende

Erfahre bei dieser Immersion am Samstag mit René mehr darüber, wie man über die Atmung zusammen mit der Anwendung von Hilfsmitteln im Yin Restorative Yoga zur Ruhe und Entspannung kommen und ein besseres Verständnis für seinen Körper erlangen kann.

 

In diesen Tagen erlernst du auf spielerische Art die Asanas – individuell auf deinen Körper abgestimmt – angenehm und entspannt auszuführen. Du erfährst einmal eine Yogapraxis auf einer ganz anderen Ebene… vielleicht werden dir auch neue Ansichten für deine eigene Praxis oder deinen eigenen Unterricht gezeigt. Dabei haben wir auch genügend Zeit, um Fragen zu beantworten und den Prozess und das Verständnis zu vertiefen.

 

Jeder Immersions-Tag wird mit einer „Gong-Meditation“ beendet. Es soll nicht nur eine wundervolle Begegnung mit Yin Restorative Yoga werden, sondern auch mit dir selbst.

 

Es sind keine Vorkenntnisse nötig und die jeweiligen Workshops können auch einzeln gebucht werden.

 

 

Immersion
Yin – Restorative – Yogatherapie

Samstag, 25. November von 
10:00 – 13:00 Uhr «Becken – Atmung – Meditation»

 

Es kann für deine Yogapraxis von Vorteil sein, Beweglichkeit und Geschmeidigkeit im Hüftbereich zu fördern, um letztendlich die Asanas einfacher ausführen zu können. Wenn wir Übungen für das Becken ausführen, sprechen wir immer die dort verankerte Wurzel-Energie des Körpers an. Diese sehr stabilisierende und erdende dem Unterleib innewohnende Kraft, fördert das Urvertrauen zum Leben und all seinen Vorgängen. Oft ist dieses Urvertrauen bei den meisten Menschen unterentwickelt. Man fühlt sich nicht verwurzelt mit sich selbst und nicht verankert in seiner Mitte, dem HARA. Lass dich von René inspirieren und erlebe, wie man mit einfachen Schritten zu beweglichen und geschmeidigeren Hüften kommt.

 

Immersion
Yin – Restorative – Yogatherapie

Samstag, 25. November von
15:00 – 18:00 Uhr «Yin Yoga & Stones»

 

In den Yin Yoga & Stone Stunden vergisst man sehr schnell die Gedanken an die eigene Unbeweglichkeit. Durch zu Hilfenahme von Blöcken, Decken und Polster geht es darum, den jeweils persönlichen bereits vorhandenen Grad der Beweglichkeit des Körpers weiter zu fördern und unterstützen.

 

In der Zeit, in der man in der Haltung verweilt, werden warme Steine auf die Meridiane gelegt. So wird genügend Wärme an den Körper abgegeben, um auch tiefere Regionen zu lockern und zu deren Entspannung beizutragen.

 

Die Blutzirkulation wird beschleunigt, für eine verstärkte Versorgung der Zellen mit Sauerstoff gesorgt, die den Meridianen zugehörigen Organe angesprochen und in Verbindung mit anderen Organen und Körpersystemen der gesamte Organismus stabilisiert und nachhaltig gekräftigt – so wird der Ausgleich zum Yang gebildet.

 

Die Steine bestehen aus Basalt, einer Art Lavagestein, das die Wärme lange speichert. Ähnlich wie Kieselsteine sind sie oval, glatt und in unterschiedlichen Grössen für die verschiedenen Auflagepunkte geeignet.

 

Ort

mein Freiraum

Heidestraße 10

60316 Frankfurt am Main

 

Infos & Anmeldung

zurück zu den Workshops