Artikel mit dem Tag "mudra"



Mudras · 29. Juli 2020
Dieses Mudra symbolisiert das Öffnen der Lotusblume des Herzens, des Halses und des Dritten Auges. Das ist der Zustand des voll erblühten inneren Potenzials. Praktiziere diese Mudra , wenn du dich ausgelaugt, ausgenutzt, einsam oder unverstanden fühlst. Öffne dich gegenüber der Natur und gegenüber dem Guten der Menschen sowie der höheren Macht.
Mudras · 08. Juni 2020
Stärke dein Immunsystem mit dem Garuda Mudra - das Mudra des göttlichen Adlers. Der Adler steht sowohl für Luft und Leichtigkeit, als auch für Feuer und Stärke. Es kann sich sehr positiv auf dein Immunsystem und allgemeine Zufriedenheit auswirken. Wie du das Garuda Mudra ausführst und mit der Atmung verbindest, erfährst du in diesem Blog Artikel.

Mudras · 08. April 2020
Bei Mutlosigkeit, Ärger und Sorgen hilft dir das HARA Mudra, dich von allen Dingen
zu distanzieren, die diese Gefühle ausgelöst haben. Es kann dich dabei unterstützen, aus der Situation herauszutreten und die Dinge einmal von außen zu betrachten, um so deinen Gedanken neue Klarheit zu verschaffen.
Mudras · 25. März 2020
Angst ist nur ein Gefühl, das der Mensch nicht kennt. Denn eigentlich gibt es so etwas wie “Angst” nicht. Wir müssen der Angst ins Auge blicken, sie zulassen und spüren, um sie gehen zu lassen. Dabei ist das taoistische Tse-Mudra in deiner Meditation eine wundervolle Unterstützung.